News : Core 2 Duo E7400 am 19. Oktober?

, 30 Kommentare

Nachdem der Core 2 Duo E7300 erst seit wenigen Wochen auf dem Markt ist, ist bereits der Nachfolger in Sicht. In nicht einmal sechs Wochen soll dieser in Form des E7400 mit satten 2,8 GHz an den Start gehen – zum Preis des alten Modells.

Damit folgt Intel der typischen Tradition. Neue Prozessoren nehmen den Preis des Vorgängers ein, während dieser im Preis eine Stufe auf den Preis des nochmaligen Vorgängers fällt. Beim neuen Core 2 Duo E7400 bedeutet dies, dass er für 133 US-Dollar in den Handel kommt, währenddessen der E7300 von besagten 133 auf 113 US-Dollar fällt. Der 2,8 GHz schnelle Prozessor wird, wie seine beiden Vorgänger, auf drei MB L2-Cache setzen und über einen Frontside-Bus von 1.066 MHz angesteuert. Durch den recht hohen Multiplikator dürfte sich die CPU für Übertaktungsversuche eignen.

Ob das erste Modell der Mainstream-Serie, der Core 2 Duo E7200, der im April furios gestartet ist, dann ein Schnäppchen wird, kann aktuell niemand sagen. Meistens lässt Intel auf dem untersten Preisniveau einer Klasse lieber zwei Prozessoren auf einer Ebene stehen, als dass diese verramscht werden.