News : Neue GeForce GTX 260 ab 16. September?

, 99 Kommentare

Es ist nicht das erste Mal, dass eine Meldung die Runde macht, das die GeForce GTX 260 in Kürze mit 216 Shadereinheiten erscheinen soll. Die rund zehn Prozent schnellere Variante soll den letzten Gerüchten zufolge am 16. September offiziell vorgestellt werden.

Aktuell kommt der GT200-Grafikchip auf der GeForce GTX 260 noch mit 192 Streamprozessoren daher. Da der GT200 von Haus aus aber bis zu 240 SP bieten kann, die bei der GTX 280 in zehn Shaderclustern (TPC, Texture Processing Cluster im GPM; Thread Processing Cluster im PCM) verbaut sind, stockt man die Anzahl der TPCs in der GTX 260, die aktuell bei lediglich 8 liegt, auf 9 Cluster auf. Die neue GeForce GTX 260 kommt dann folglich mit 216 statt bisher 192 ALUs daher.

Laut Expreview fällt die Verschwiegenheitserklärung (NDA) genau am 16. September. Ab diesem Tage soll die neue GeForce GTX 260, vermutlich unter gleichem Namen wie bisher, aber mit etwas mehr Power, gegen die starken Radeon ein wenig besser dastehen.