News : Neue X-Fi-Produkte von Creative in Kürze?

, 88 Kommentare

Schenkt man der Gerüchteküche Glauben, wird Creative in einem Media-Event am Mittwoch den 17. September neue Produkte der X-Fi-Palette vorstellen. Neben X-Fi machen aber noch weitere Meldungen die Runde, die von einem in diesem Jahr für Creative zugestandenen Patent Futter bekommen.

Das US-Patent D558,791 beschreibt einen Media-Player mit all' seinen Eigenschaften. Jenes wurde aber bereits im letzten Jahr angemeldet und Anfang dieses Jahres zugelassen, so dass es leicht Zweifel daran gibt, ob dies bei der Vorstellung am kommenden Mittwoch mit von der Partie ist. Aktuell gibt es nur einen kleinen Teaser, der Rest folgt wohl am Mittwoch. Man darf gespannt sein.

X-Fi-Media-Event
X-Fi-Media-Event
88 Kommentare
Themen:

Ergänzungen aus der Community

  • Anonymous 13.09.2008 14:35
    Creative will doch die komplette Produktpalette auch als PCIe Version verfügbar machen.

    So langsam aber sicher nähern sie sich diesem Ziel.
    Von der kleinen Fake-X-Fi (xtreme Audio), über die neue kleine Titanium die das Äquivalent zur xtreme Music darstellt über die zuerst erschienenen Fatality die unter anderem ja auch das Frontpanel mit dabei haben.

    Vergleicht man nun die alte PCI mit der PCIe Produktlinie fehlt doch eigentlich nur noch das XXL-Zugpferd , also eine PCIe Version der Elite Pro.
    Die ist weder angekündigt noch hört man was über die Gerüchteküche.

    Was wir aber wissen ist das die "X-Fi 2" als allererstes in einer luxuriösen "Elite Pro Variante" auf den Markt kommen sollte. (Hat Creative vor 1,5-2 Jahren glaube noch selber verlauten lassen)
    Was wir ebenfalls wissen ist das der neue native PCIe-Chip höchstwahrscheinlich die Basis für die kommende X-Fi 2 ist. Schaut man sich an welche Chips die in der Vergangenheit gebracht haben und welche Karten darauf alles basierten scheint das logisch.

    Ich prophezeie jetzt mal ganz frech folgendes:
    Creative bringt jetzt neue Treiber (bzw. haben schon gebracht) für die neuen PCIe X-Fis und wartet ab wie die sich schlagen.
    Solange es da noch im gleichen Umfang Probleme wie bisher gibt werden die den Teufel tun und eine X-Fi2 herausbringen die dann den "Ruf" der Vorgängermodelle erbt.

    Sobald die PCIe X-Fi´s stabil bei 98% der Leute laufen (wenn wir das noch erleben sollten ) werden sie die nächste Elite Pro als X-Fi 2 rausbringen.
    Also Daumen drücken das sie ihren Treiberentwicklern dampf gemacht haben