News : HP stellt neuen 25,5"-TFT vor

, 48 Kommentare

Hewlett Packard (HP) hat heute einen neuen Full-HD-Bildschirm mit 25,5" großer Bildschirmdiagonale vorgestellt. Der Monitor bietet eine solide Anzahl an Verbindungsmöglichkeiten, was seine Qualitäten als Multimedia-Gerät unterstreichen soll. Für Spieler ist dabei vor allem das Panel interessant.

So setzt der HP W2558HC auf ein TN-Panel, das ihm Reaktionszeiten von drei Millisekunden beschert, so der Hersteller. Das Widescreen-Display im 16:10-Format kommt dabei mit einer nativen Auflösung von 1.920 x 1.200 Pixeln daher. Die maximale Helligkeit des Displays soll bei 400 cd/m² liegen, den typischen Kontrast gibt HP mit 1000:1 an. Der dynamische Kontrastumfang beträgt 3000:1. Aufgrund des verwendeten Panels ist der Blickwinkel von allen Seiten auf 160° beschränkt.

Als Anschlüsse stehen dem HP W2558HC ein DVI-Eingang sowie zwei HDMI-Ports zur Verfügung. Überdies werden über einen USB-Upstream zwei USB-Ports sowie ein 15-in-1-Kartenleser realisiert. Auch zwei integrierte Stereolautsprecher werden über einen Miniklinken-Eingang mit Audiosignalen gespeist. An der Oberseite des Rahmens wurde zu guter Letzt auch eine 1,3-Megapixel-Webcam samt Mikrofon, aber ohne Autofokus integriert. Die unverbindliche Preisempfehlung des Monitors beträgt für den US-amerikanischen Raum rund 500 US-Dollar. Hierzulande ist das Gerät noch nicht gelistet; eine Preisangabe für die Euro-Zone liegt auch noch nicht vor.