News : o2: Handy-Flatrate mit 6-monatiger Laufzeit

, 26 Kommentare

o2 startet am 15. Oktober 2008 eine neue Handy-Flatrate. Das Interessanteste daran ist die Mindestlaufzeit des Vertrags, die bei nur sechs Monaten liegt. Abgesehen davon erhält der Kunde einen soliden aber nicht bahnbrechenden Tarif.

So bietet die Flatrate zum monatlichen Festpreis von 15 Euro kostenlose Gespräche ins deutsche Festnetz sowie auf andere o2-Anschlüsse. Gesprächsminuten in andere Handynetze kosten dafür aber nicht gerade günstige 19 Cent. Gleiches gilt für entsprechende Kurznachrichten. Für all jene, die viel ins Festnetz und zu o2 telefonieren, kann das neue Angebot abgesehen von der vergleichsweise kurzen Vertragslaufzeit auch deswegen interessant sein, weil es einen selbstständigen Tarif darstellt, ansonsten also keinerlei Produkte gebucht werden müssen. Falls benötigt, können ferner alle Internet-Packs von o2 zugebucht werden.

Der Vertrag verlängert sich nach Ablauf der sechs Monate nur um jeweils weitere drei Monate und ist mit einer Frist von einem Monat wieder kündbar.