News : QSC: 20 Mbit/s symmetrisch für Geschäftskunden

, 46 Kommentare

Basierend auf der neuen „SHDSL.bis“-Technologie bietet der Kölner Telekommunikationsdienstleister QSC seinen Geschäftskunden nun symmetrische Breitbandanschlüsse mit bis zu 20 Mbit/s. Dazu erweitert das Unternehmen sein Datenprodukt Q-DSLmax um zwei weitere Bandbreiten.

Damit sind nicht mehr nur 2, 4 oder 6 Mbit/s symmetrisch möglich, sondern auch 10 und 20 Mbit/s. Das neue Q-DSLmax 10.000 ist ab sofort für 749 Euro netto im Monat erhältlich, Q-DSLmax 20.000 für 989 Euro netto im Monat. Im Zuge der Portfolioerweiterung senkt QSC den Preis für die 6-Mbit/s-Variante Q-DSLmax 6016 von 549 auf 499 Euro netto. Zum Paket gehört eine feste IP-Adresse, mit der sich der Betrieb eigener Webserver realisieren lässt. Das notwendige SDSL-Modem wird während der Vertragslaufzeit ohne Aufpreis zur Verfügung gestellt.