News : S3 bringt GPGPU-Programm für schönere Bilder

, 29 Kommentare

GPGPU und GPU-Computing sind aktuell bei Grafikkarten hoch angesagt. Einige Programme, die vorher nur auf der CPU berechnet wurden, können mittlerweile durch die GPU beschleunigt werden. Nachdem ATi und vor allem Nvidia in diesem Bereich aktiv sind, kommt nun auch der kleiner Hersteller S3 Graphics dazu.

Dieser bietet ab sofort auf der eigenen Homepage die Software „S3FotoPro“ an, mit der es möglich sein soll, die Qualität von Bildern zu verbessern. Das Programm bietet zwar auch einen „CPU-Mode“, jedoch soll S3FotoPro vor allem für die Chrome-400-Serie (ComputerBase-Test) optimiert worden sein. So soll die Performance auf einer Chrome-400-Karte (ob Chrome 430 GT oder Chrome 440 GTX ist unbekannt) bis zu 100 mal besser sein als auf einem aktuellen Hauptprozessor.

Bildvergleich

Nach eigenen Angaben analysiert S3FotoPro automatisch das zu bearbeitende Bild und optimiert die „Macro sowie Micro“-Details innerhalb des Bildes, um dieses zu verbessern. Die Featureliste liest sich folgendermaßen, wobei es darüber hinaus noch weitere Verbesserungen geben soll: Color-Clarity- und Correction, De-Fogging, Skin Smoothing, Gradient Blending, Saturation- sowie Tonal-Balance-Anpassungen und -Optimierungen. Mit welcher Sprache das Programm geschrieben worden ist, ist uns nicht bekannt.

Bildvergleich

S3FotoPro kann man auf der S3-Graphics-Homepage kostenlos herunterladen. Darüber hinaus stellt man einige Beispielbilder zur Verfügung, um den Nutzen des Programms zu zeigen. Um die bearbeiteten Varianten zu sehen, muss der Mauszeiger einfach über die hier eingeblendeten Bilder bewegt werden.

Bildvergleich