News : Samsung liefert drei neue 22-fach DVD-Brenner aus

, 29 Kommentare

Nach der Ankündigung im Februar dieses Jahres hat Samsung neben dem „Super-WriteMaster SH-S223“ auch mit der Auslieferung von drei weiteren DVD-Brennern begonnen, die mit 22-fachem Tempo Medien beschreiben können. Dieses Tempo bedeuteten einen Datenfluss zum Beschreiben der Medien von beachtlichen 29,7 MB/s.

Neben dem SH-S223F, der Grundversion, die zu Beginn des Jahres vorgestellt wurde, liefert Samsung ab sofort die Modelle SH-S223Q mit SATA-Anschluss und die beiden Varianten SH-S222A und SH-S222L für den herkömmlichen PATA-Port aus. Wichtigste Neuerung beim SH-S223Q ist die LightScribe-Fähigkeit des Brenners, mit der sich die Rohlinge an der Oberseite mit eigenen Motiven schmücken lassen. Die gleiche Fähigkeit wird auch für das SH-S222L bereit stehen, das zusammen mit dem SH-S222A aber primär für den Upgrade-Markt konzipiert wurde.

Samsung SH-S223
Samsung SH-S223

Alle drei Laufwerke bieten bis zu 22-faches Tempo, dies soll selbst bei Medien zum Einsatz kommen, die offiziell nur bis 16-fach ausgelegt sind. So ist es theoretisch möglich, einen 4,7 GB fassenden Rohling in vier Minuten und 26 Sekunden zu beschreiben. Dieses „over-speed recording“ kommt aber nicht nur bei höheren Geschwindigkeiten zum Einsatz, auch ein für maximal 8-faches Tempo ausgelegter Rohling soll damit mit bis zu 12-facher Geschwindigkeit beschrieben werden. Natürlich können auch alle weiteren Sorten an Medien mit Daten versorgt werden. Double-Layer-Rohlinge vom Typ DVD+R werden mit 16-fachem Tempo beschrieben, DVD-RAM werden wie DVD-R (DL) mit 12-facher Geschwindigkeit mit Daten versorgt. Auch wiederbeschreibbare Medien werden unterstützt – 8x DVD+RW und 6x DVD-RW.