News : Sapphire HD 4850 X2 ab 400 Euro gelistet

, 65 Kommentare

Nachdem es mit der Radeon HD 4850 X2, die primär gegen die GeForce GTX 280 antreten soll, zu Beginn überhaupt nicht vorwärts gegangen ist, vermehren sich die Informationen um die Dual-GPU-Karte nun rasant. Beinahe täglich gibt es etwas Neues zu berichten.

Den Anfang machten dabei einige erste Bilder einer Adaption von Sapphire, die nicht auf das Referenzdesign, sondern eine eigene Entwicklung setzen wird. Nur kurze Zeit später wurden die technischen Spezifikationen des 3D-Beschleunigers bekannt und es erschienen bereits erste Benchmarks. Nun gibt es auch schon erste ungefähre Preise für die Radeon HD 4850 X2, bei der jeder Hersteller für sich entscheiden kann, ob man solch eine Grafikkarte ins eigene Portfolio aufnehmen möchte.

Sapphire Radeon HD 4850 X2
Sapphire Radeon HD 4850 X2

Mittlerweile listet die Preissuchmaschine Geizhals die Radeon HD 4850 X2 von Sapphire, weswegen man davon ausgehen kann, dass der offizielle Start der Grafikkarte kurz bevorsteht. Zwei Online-Shops haben sich dem 3D-Beschleuniger bereits angenommen und listeten diesen ab etwa 400 Euro; einer der beiden Händler hat sein Angebot aber offenbar kurz nach Veröffentlichung wieder entfernt. Wenn man bedenkt, dass man bereits eine Radeon HD 4870 X2 für denselben Preis erhält, kann man davon ausgehen, dass dieser noch stark fallen wird. So verkauft zum Beispiel der bereits nicht mehr gelistete Online-Shop das Flaggschiff von ATi für etwa 390 Euro, weswegen man auf einen Handelspreis der Sapphire Radeon HD 4850 X2 von etwa 300 bis 320 Euro schließen kann – damit würde man dann auch in das Preisgefilde der GeForce GTX 280 vordringen.