News : VIA: Mini-ITX-Platine mit Nano und PCIe

, 34 Kommentare

Zwischenzeitlich sorgt der Nano, VIAs schnelle Antwort auf den Atom-Prozessor von Intel, mal wieder für Aufsehen, dann wird es aber auch wieder ganz schnell still. Grund dafür ist wohl hauptsächlich der, dass keine Netbooks oder sonstige Systeme mit einem Nano bisher in den Handel gelangten. Dies soll sich jedoch in Kürze ändern.

Mit dem Mini-ITX-Board VB8001 mit einer Größe von 17 x 17 cm verbindet VIA den kleinen Nano mit fortschrittlicher Technik, zu der unter anderem die Unterstützung einer PCI-Express-Grafikkarte mit vollen 16 Lanes gehört. Neben der Möglichkeit für die PCI-Express-Grafiklösung steht wie üblich ein IGP-Chipsatz zur Verfügung, der auf dem Chrome9 basiert. Weiterhin kann die Platine 4 GB DDR2-Speicher aufnehmen, bietet Gigabit-LAN, zwei SATA-Ports und die üblichen standardisierten Anschlüsse.

VIAs Mini-ITX-Board mit Nano und PCIe

Laut VIA hat das Sampling der Platine gerade erst begonnen, so dass eine Verfügbarkeit in diesem Jahr kaum noch gewährleistet werden dürfte.