News : Wird AMD ab 2010 GPUs in den Fabriken bauen?

, 34 Kommentare

Seit der gestrigen Bekanntgabe des Joint Ventures mit Advanced Technology Investment Co. überschlagen sich die Nachrichten um AMD. Doch diesmal ist nicht die Prozessorsparte betroffen, sondern deren GPU-Kollegen. Auch dort soll es Produktionsumstellungen geben.

GPU-Produzenten fällt die Wahl eigentlich leicht, wenn es um die Frage geht, wo man die eigenen Produkte fertigen lässt. Beinahe sämtliche Grafikprozessoren werden in den Fabriken des taiwanesischen Unternehmens TSMC gefertigt. Das hat sich auch nach der Übernahme ATis durch AMD nicht geändert, obwohl AMD auf eigene Fabriken zurückgreifen kann und diverse Spekulationen diesen Schritt vorausgesagt hatten.

Falsch scheint die Vermutung jedoch ebenso wenig zu sein, da die Kollegen von Fudzilla nun diesbezüglich eine Bestätigung von Jon Carvill, Head of Communications bei Foundry und ehemaliger Mitarbeiter bei AMD, erhalten haben. Aktuell sind die beiden vorhandenen Fabriken in Dresden zwar noch nicht vorbereitet für die Herstellung von GPUs, jedoch sollen diese im Laufe des Jahres 2009 umgestellt werden.

Die Produktion soll Anfang 2010 beginnen können, weswegen wir davon ausgehen, auch schon in demselben Jahr erste in Deutschland gefertigte GPUs zu sehen, womit man ab dann (zumindest teilweise) unabhängig von TSMC wäre. Die noch nicht gebaute Fab in New York soll ebenfalls GPUs produzieren können.