News : 2,5"-SAS-HDD mit 15.000 U/min von Fujitsu

, 41 Kommentare

Fujitsu hat die Entwicklung von zwei neuen Server-Festplatten-Serien im 2,5-Zoll-Formfaktor mit SAS-Interface angekündigt. Die MBD2-RC-Serie dreht mit 10.025 U/min, während die MBE2-RC-Serie gar mit 15.000 U/min rotiert.

Die MBD2-RC-Serie soll im ersten Quartal 2009 verfügbar sein, die MBE2-RC-Serie folgt daraufhin im zweiten Quartal. Fujitsu selbst spricht von einer Steigerung der Leistung bei internen Datentransfers von bis zu 60 Prozent im Vergleich zu den aktuellen Modellen. Auch die externe Datentransferrate soll Dank SAS-2 mit maximal 600 MB/s beschleunigt worden sein. Beide Serien setzten Perpendicular Magnetic Recording ein und werden ohne giftige Halogene gefertigt – als Fujitsus erste Server-Festplatten überhaupt.

2,5-Zoll-SAS-Festplatte von Fujitsu
2,5-Zoll-SAS-Festplatte von Fujitsu

Die MBD2-Serie erreicht Kapazitäten von bis zu 300 GB, wohingegen die MBE2-RC-Serie mit bis zu 147 GB verfügbar sein wird. Zudem soll die Leistungsaufnahme mit 3,4 Watt (MBD2-RC) und 4,1 Watt (MBE2-RC) im Leerlauf um rund 28 Prozent im Vergleich zu aktuellen 2,5-Zoll-Modellen reduziert worden sein. Fujitsu geht in den eigenen Absatzprognosen für das Geschäftsjahr 2009 von fünf Millionen verkauften Einheiten der MBD2-RC-Serie und 1,5 Million Einheiten der MBE2-RC-Serie aus.