News : BFG: Kostenloses Upgrade für AGP-Grafikkarten

, 53 Kommentare

BFG hat in diesen Tagen ein Angebot der Extraklasse gestartet. Wer noch eine ältere Grafikkarte mit AGP-Steckplatz aus dem Hause herum liegen hat, kann diese kostenlos gegen eine aktuelle PCI-Express-Lösung tauschen. Alternativ stehen für einen kleinen Aufpreis von 50 US-Dollar sogar richtig potente Modelle bereit.

Leider hat das gesamte Programm einen entscheidenden Haken: Es ist aktuell nur für den US-Markt zu gebrauchen. Deshalb bleibt aktuell nur der neidische Blick in die Staaten, in denen beispielsweise Käufer einer drei Jahre alten GeForce 6800 GS – die damals 250 Euro gekostet hat – in diesen Tagen entweder eine GeForce 9600 GT für lau oder alternativ für 50 US-Dollar eine schnelle Version der GeForce 9800 GT bekommen.

BFG-Angebote
BFG-Angebote
53 Kommentare
Themen:

Ergänzungen aus der Community

  • doesntmatter 25.11.2008 12:37
    Die Aktion dient vor allem dem Image auf dem Markt, die Zahlen über betroffene Modelle oder Kunden sind ja nicht bekannt, Kosten vermutlich sehr gering für BFG, jeder News-Anbieter und die Leser freuén sich über die positive Meldung, der Image-Gewinn ist enorm. Fremd-Käufer bekommen die Botschaft, hätte ich nur eine BFG gekauft .. o.k. dann beim nächsten Mal, die wiederholen die Aktion bestimmt in 2-3 Jahren, wenn PCIe 3.0 kommt :lol (ne, keine Ahnung was da kommen soll :freak2) Jetzt schon eine gelungene Marketing-Maßnahme.