News : Modulares 450-Watt-Netzteil von Corsair

, 37 Kommentare

HX450W nennt sich das neueste Netzteil aus dem Hause Corsair. Wie dem Namen bereits zu entnehmen ist, handelt es sich dabei um ein 450-Watt-Netzteil. Dieses verfügt zudem über ein modulares Kabelmanagement, deren Low-Profile-Kabel für eine geringe Luftreibung sorgen sollen.

88 Prozent der Ausgangsleistung sollen über die 12-Volt-Schiene bereitgestellt werden, über die die Stromfresser Prozessor und Grafikkarten mit Energie versorgt werden. Die „80 Plus Bronze“-Zertifizierung garantiert dabei einen Leistungsgrad des Geräts von mindestens 82 Prozent. Die maximale Effizienz soll unter idealen Bedingungen bis zu 85 Prozent betragen. Für eine ausreichende Kühlung des Netzteils zeichnet sich ein temperaturgesteuerter 120-mm-Lüfter verantwortlich, der das Corsair Professional Series HX450W zu „einem der kühlsten und ruhigsten Netzteile der Welt“ machen soll.

Anschlüsse Corsair Professional Series HX450W
Anschluss Anzahl
ATX 24 Pin & 20 Pin kompatibel 1
EPS/ATX12V 8-4 Pin 1
PCIe 6+2 Pin 2
SATA 6
4 Pin Peripherie 8
Floppy 2

Um den Anspruch an die eigenen Netzteile deutlich zu machen, fasste Corsair die HX-Netzteile zudem zur neuen „Corsair Professional Series“ zusammen, die sich durch „Qualität, Funktionsumfang oder Leistung“ vom übrigen Portfolio abheben soll. In Europa und Asien sollte das HX450W ab heute zu Preisen ab etwa 84 Euro inklusive siebenjähriger Garantie im Handel erhältlich sein, wird jedoch bislang nirgends als lieferbar gelistet.

Corsair Professional Series HX450W
Corsair Professional Series HX450W
Spezifikationen Corsair Professional Series HX450W
Spezifikationen Corsair Professional Series HX450W