News : Nvidia veröffentlicht GeForce 180.48 WHQL

, 46 Kommentare

Nach einer öffentlichen Beta-Phase in Form des GeForce 180.42 hat Nvidia am heutigen Tage den Startschuss für die finale Version des GeForce 180-Treibers mit WHQL-Zertifikat gegeben. Neben zahlreichen neuen Features soll der Treiber in einigen Spielen auch nennenswerte Leistungs-Verbesserungen liefern.

Zu den Hauptmerkmalen gehört unter anderem die Unterstützung von SLI und 3-Way SLI auf SLI-zertifizierten Mainboards mit Intels X58 Chipsatz. Dies bezieht sich jedoch nur auf die Karten GeForce GTX 280, GeForce GTX 260, GeForce 9800 GX2, GeForce 9800 GTX+ und GeForce 9800 GTX. Zudem bietet der Treiber die Multi-Monitor-Unterstützung bei aktiviertem SLI sowie die Ausführung von PhysX-Operationen auf einer dedizierten Grafikkarte. Dabei werden alle Karten ab der G80-Generation mit mindestens 256 MB eigenem VRAM von GPU-PhysX unterstützt. Im 3DMark Vantage soll der neue Treiber im Performance-Mode eine bis zu 10% bessere Leistung erzeugen. Darüber hinaus gibt Nvidia auch einige Spiele-Titel an, die vom GeForce 180-Treiber teils deutlich profitieren sollen. Die erzielten Vorteile können dabei abhängig von den System-Eigenschaften und Einstellungen variieren.

Leistungssteigerungen in ausgewählten Spielen laut Nvidia

Natürlich sollten die Hersteller-Angaben immer mit etwas Vorsicht zu genießen sein. In unserem Artikel zum GeForce 180.42 Beta-Treiber konnten wir dem Treiber in unserem Testparcours einen Vorsprung von rund vier Prozent gegenüber der Version 178.24 attestieren. Unterstützt werden nahezu alle Grafikchips aus der GeForce GTX 200, 9000er und 8800er Serie. Lediglich die kleineren Modelle der 8800er Serie (unter 8800) fehlen in der offiziellen Auflistung:

  • GeForce GTX 260 / 280
  • GeForce 9800 GX2 / 9800 GTX+ / 9800 GT / 9600 GT / 9500 GT / 9500 GS / 9400 GT / GeForce 9400 / GeForce 9200
  • GeForce 8800 GTX / 8800 GTS 512 / 8800 GTS / 8800 GT / 8800 GS

Einen Standardtreibertest mit dem GeForce 180.48 werden wir in Kürze veröffentlichen.

Downloads

  • Nvidia GeForce-Treiber

    4,3 Sterne

    Die GeForce-Treiber unterstützen sämtliche aktuellen Nvidia-Grafikkarten.

    • Version 376.09 WHQL Deutsch
    • Version 375.20, Linux Deutsch
    • +8 weitere