News : Online-Geschenke-Kauf liegt im Trend

, 20 Kommentare

Nur noch einen Monat ist es hin, dann ist schon wieder Weihnachten. Spätestens ein paar Tage vor dem 24. Dezember muss sich jeder Geschenke-Sucher die Frage stellen: Wo und was kaufen? Das Internet spielt dabei offenbar eine nennenswerte Rolle.

So planen 10,5 Millionen Deutsche dieses Jahr den Kauf von Weihnachtsgeschenken im Internet. Das ist jeder siebte Einwohner ab 14 Jahren. Hinzu kommen weitere 7,7 Millionen, die Interesse am Online-Kauf von Weihnachtsgeschenken haben, aber bislang noch unsicher sind. Das ergab eine Umfrage des Branchenverbandes Bitkom und des Marktforschungsinstitut Forsa. Für mehr als 18 Millionen Bundesbürger ist das Netz offenbar eine ideale Shopping-Meile. Mehr als zwei Millionen Online-Shopper haben ihre Weihnachtsgeschenke für 2008 bereits im Web gekauft – und vermeiden so auf ihre Weise den Stress kurz vor den Feiertagen.

Vor allem junge Erwachsene ordern ihre Weihnachtsgeschenke im Netz. In der Altersgruppe zwischen 18 und 44 Jahren hat jeder Vierte entsprechende Pläne oder bereits Präsente bestellt. Dagegen wollen nur zwei Prozent der Senioren ab 60 Jahren diese Möglichkeiten nutzen. Geringer sind die Unterschiede nach Geschlechtern: Während 18 Prozent der Männer Geschenke im Web kaufen, tun das nur 13 Prozent der Frauen.