News : Creative stellt neuen X-Fi-Treiber bereit

, 107 Kommentare

Auch wenn der Creative-Treibersupport für die eigenen Soundkarten nicht gerade als der beste bekannt ist und die Implementierung mancher Features auf neue Betriebssysteme länger dauert als nötig, kommen zumindest in größeren Abständen kleine Updates heraus. Gestern war es nun wieder soweit.

Der neue Treiber hört auf die genaue Bezeichnung „SBXF_PCDRV_LB_2_18_0008“ und wurde am gestrigen Tag zum Download bereit gestellt. Der Treiber eignet sich für die X-Fi-Produkte X-Fi XtremeGamer Fatal1ty, X-Fi Platinum Fatal1ty, X-Fi XtremeMusic, X-Fi XtremeGamer, X-Fi Platinum, X-Fi Fatal1ty, X-Fi Elite Pro sowie X-Fi. Käufer der X-Fi Xtreme Audio sollen dagegen nicht zu dem Treiber greifen, der sowohl unter Windows XP als auch unter Windows Vista installiert werden kann.

Wie auch schon der Vorgänger ermöglicht der Treiber 2.18.0008 die Dekodierung von Dolby Digital sowie DTS auch unter Windows Vista und nicht mehr nur ausschließlich unter Windows XP. Dasselbe gilt für die Wiedergabe von DVD-Audio, wobei diese immer noch nur unter Windows Vista x32 funktioniert – die 64-Bit-Version bleibt außen vor. Creative gibt für den 2.18.0008 an, dass man das Problem mit Knackgeräuschen beim Abspielen von AC3-Wavedateien (Dolby Digital) oder bei der Nutzung von Dolby Digital Live über den Digitalausgang unter Windows Vista behoben hat. Zudem wurde die Kompatibilität zu CMSS 3D im Audioerstellungsmodus verbessert.

Der Treiber bringt für Windows Vista etwas mehr als 66 MB auf die Waage und kann wie immer aus unserem Archiv heruntergeladen werden.

Downloads

  • Creative Sound Blaster X-Fi

    3,7 Sterne

    Treiber für die Audiogeräte der Creative Sound Blaster X-Fi-Serie.

    • Version 1.02.0024 Deutsch
    • Version 3.00.2021a, Win 10 Deutsch
    • +8 weitere