News : DDR3-1600-Hex-Kit mit 12 GB von Mushkin

, 31 Kommentare

Mushkin hat heute die Verfügbarkeit seines ersten Hex-Kits aus der „HP3“-Serie bekanntgegeben, das die kryptischen Bezeichnung „995659“ trägt. Das doppelte Triple-Channel-Kit vom Typ DDR3-1600 für Intels Core-i7-Plattform kommt mit satten 12 Gigabyte daher, was für den Großteil der Nutzer dann doch zu viel des Guten sein dürfte.

Bei der Speicherspannung kommen die handgetesteten Kits aus der High Performance Series mit 1,5 bis maximal 1,6 Volt aus, was den offiziellen JEDEC-Spezifikationen von 1,5 Volt sehr nahe kommt und innerhalb der von Intel für die Plattform gesetzten Grenzen liegt. Dabei schaffen die Module mit ihren metallicblauen Heatspreadern Timings von 9-9-9-27. Das Hex-Kit sollte ab sofort im Handel erhältlich sein. Eine Preisempfehlung nannte Mushkin zwar nicht, ausgehend vom 6 GB großen Triple-Channel-Kit mit denselben technischen Daten dürfte der Preis jedoch um 530 Euro liegen.

DDR3-1600-Hex-Kit mit 12 GB von Mushkin (995659)
DDR3-1600-Hex-Kit mit 12 GB von Mushkin (995659)

Ebenso neu im Programm ist ein in Schwarz und Gold gehaltenes Dual-Channel-Kit vom Typ DDR2-800 aus der „XP2“-Serie (Extreme Performance Series), das ohne Heatspreader geliefert wird und 4 GB bietet. Das in Schwarz gehaltene PCB verfügt über acht Lagen, wodurch eine bessere Spannungsversorgung, eine höhere Effizienz und eine längere Lebensdauer möglich werden sollen. Bei einer Speicherspannung zwischen 2,0 und 2,1 Volt arbeiten die Module mit Timings von 4-4-4-12. Der empfohlene Verkaufspreis für das ab sofort erhältliche Dual-Channel-Kit mit der Bezeichnung „996580X2“ liegt zwischen 46 und 49 Euro.

Mushkin DDR2-800 mit 4 GB (996580X2)
Mushkin DDR2-800 mit 4 GB (996580X2)