News : Dawn of War II: Goldstatus und Beta-Test

, 151 Kommentare

Mit „Warhammer 40.000: Dawn of War II“ veröffentlicht THQ im Februar einen der ersten großen Titel für den PC in diesem Jahr. Dem Release sollte dabei nichts mehr im Wege stehen, laut dem Publisher hat der Titel den Goldstatus erreicht – kurioserweise kurz vor dem Start des öffentlichen Beta-Tests.

Dieser startet heute für Besitzer der „Soulstorm“-Erweiterung des ersten Teils und wird über Steam verteilt. Ab dem 28. Januar schaltet THQ die Beta weltweit frei. Die Erkenntnisse aus dem Beta-Test dürften wahrscheinlich alsbald nach dem Release per Patch nachgereicht werden. Die Veröffentlichung der Vollversion ist für den 20. Februar vorgesehen.

In Deutschland erscheint die ungeschnittene Fassung, zudem wollen die Entwickler von Relic auf ein DRM-Kopierschutzsystem verzichten. Die ehrlichen Käufer sollen mit kostenlosen Download-Inhalten belohnt und mit einem ausgefeilten Mehrspieler-Modus bei der Stange gehalten werden. Dass diese Strategie aufgehen kann, haben die Erfolge von Blizzard bewiesen – und sie sollte vor allem für positive Reaktionen der Käufer sorgen, insbesondere nachdem sich viele Spieler im vergangenen Jahr frustriert über die Kopierschutzsysteme von Titeln wie GTA IV oder Spore gezeigt haben.

Mit Dank an Swissjustme für
die Hinweise zu dieser Meldung!