Google Chrome für Mac OS und Linux 2009

Jan-Frederik Timm
26 Kommentare

Googles erster eigener Browser „Chrome“, der Anfang Dezember 2008 die Betaphase verlassen hat, soll noch im ersten Halbjahr dieses Jahres auch für das Apple-Betriebssystem Mac OS und für Linux verfügbar sein, gab Brian Radowski, Chrome Produktmanager, gegenüber CNet News bekannt.

[Anzeige: Opera ist dein persönlicher Browser mit kostenlosem VPN, Messenger und Crypto-Wallet – für Smartphone und PC. Jetzt Opera herunterladen!]

An beiden Versionen werde derzeit parallel gearbeitet, Webseiten sollen die Browser bereits rendern können. Die Benutzeroberfläche und Bedienung steckt allerdings noch in einem frühen Entwicklungsstadium.

Google Chrome 0.2

Auf ComputerBase werden derzeit knapp 1,5 Prozent der Seitenabrufe durch Googles Browser generiert. Chrome liegt damit mit Apples Safari gleich auf. Ausführliche Statistiken zur Browsernutzung auf ComputerBase haben wir kürzlich zum Jahreswechsel in unserer ComputerBase-Chronik 2008 veröffentlicht.

Downloads

  • Google Chrome Download

    3,5 Sterne

    Google Chrome ist der meistgenutzte Browser, bietet aber keinen nennenswerten Tracking-Schutz.

    • Version 96.0.4664.45 Deutsch
    • Version 97.0.4692.20 Beta Deutsch