News : Neuer ATi-Treiber für Windows 7 Beta 1

, 57 Kommentare

Mit dem Startschuss für den öffentlichen Betatest von Windows 7, bei dem Microsoft insgesamt 2,5 Mio. Lizenzschlüssel für Testzwecke verteilen wird, hat Grafikkartenhersteller ATi aktualisierte Treiber für das neue Betriebssystem bereitgestellt, die bereits das neue Windows Displays Driver Model 1.1 (WDDM v1.1) unterstützen.

Der Treiber trägt die Versionsnummer 8.56.1 (Build 72489) und kommt mit einem Catalyst Control Center daher, das noch nicht den vollen Feature-Support bietet. Er befindet sich noch im Beta-Stadium und unterstützt Windows 7 Beta 1 x32 und x64. Die folgenden Grafikkarten werden dabei offiziell unterstützt:

  • ATi Radeon HD 4000-Serie
  • ATi Radeon HD 3000-Serie
  • ATi Radeon HD 2000-Serie
  • ATi Mobility Radeon HD 4000-Serie
  • ATi Mobility Radeon HD 3000-Serie
  • ATi Mobility Radeon HD 2000-Serie
  • AMD 780G Chipset
  • AMD 780V Chipset
  • AMD 790GX Chipset

Der Beta-Treiber kann bei ATi heruntergeladen werden. Dort stehen auch die Release Notes zur Verfügung. Es empfiehlt sich, den Abschnitt „Bekannte Probleme“ (Kown Issues) vor einer Installation des Treibers genauer in Augenschein zu nehmen.

Downloads

  • Windows 7

    4,5 Sterne

    Der Nachfolger von Windows Vista mit umgestalteter Taskleiste.

    • Version Enterprise – 90-Tage-Testversion, Win 7 Deutsch