News : T-Mobile-Tarife für das Google-Handy „G1“

, 50 Kommentare

Bislang konnte Apples iPhone jeglichen Angriff der Konkurrenz tapfer abwehren. Dies könnte sich ab dem 2. Februar ändern, wenn mit dem „T-Mobile G1“ das erste Handy auf Basis von Googles Mobil-Plattform „Android“ – exklusiv bei T-Mobile – in den Handel kommt. Nun wurden auch die Tarife für das G1 bekanntgegeben.

Die beginnen bei 24,95 Euro monatlich für eine Wochenend-Flatrate, 200 MB Inklusivvolumen und einen Minutenpreis von 29 Cent in alle deutschen Netze. Allerdings schlägt das in Schwarz und Weiß erhältliche Handy im Tarif „Combi Flat XS“ dabei noch mit 59,95 Euro zu Buche. Ab dem Tarif „Combi Flat S“ gibt es das Handy dann für einen Euro. Für das umfangreichste Tarifpaket „Combi Flat L“ werden dann monatlich bereits 119,95 Euro fällig. Dafür erhält man eine Flat für Gespräche in alle deutschen Netze, 3.000 SMS und 100 MMS in alle deutschen Netze sowie eine Daten-Flatrate und eine Flatrate zur Nutzung der T-Mobile-Hotspots. Für alle Kunden bis 25 Jahren und für alle Studenten bis zum vollendeten 29. Lebensjahr gibt es 10,- Euro Rabatt auf die Tarife Combi Flat M und L.

G1-Tarife
Combi Flat XS Combi Flat S Combi Flat M Combi Flat L
Weekend Flat,
0,29 €/Min. in alle dt. Netze,
200 MB Inklusivvolumen
Weekend Flat,
Fest- oder T-Mobile Flat,
T-Mobile SMS Flat,
5 MMS netzintern,
Data Flat,
HotSpot Flat
Festnetz- und T-Mobile Flat,
T-Mobile SMS Flat T-Mobile MMS Flat,
Data FlatHotSpot Flat
Flat in alle Netze,
3000 SMS in alle Netze,
100 MMS in alle Netze,
Data Flat,
HotSpot Flat
24,95 Euro/Monat 44,95 Euro/Monat 59,95 Euro/Monat 119,95 Euro/Monat
G1: 59,95- Euro* G1: 1,- Euro G1: 1,- Euro G1: 1,- Euro
*Promotion-Aktion befristet bis zum 31.03.2009