News : 32-nm-CPUs von Intel noch dieses Jahr

, 61 Kommentare

Durch einige Informationen, die vorab von der in der kommenden Woche stattfindenden International Solid-State Circuits Conference (ISSCC) durchgesickert sind, offenbaren sich größere Dinge: Während über den ersten Acht-Kern-Prozessor schon berichtet wurde, steht jetzt die Produktion der kommenden 32-nm-Chips von Intel im Fokus.

Geht es nach einem Mitarbeiter aus Intels Stab, ist die 32-nm-Fertigung reif für den nächsten Schritt. Da die Entwicklung sehr weit fortgeschritten ist, heißt es, dass die Fertigung beginnen kann. Ein Produktstart sei demnach zum Ende des Jahres 2009 machbar. Auch sei Intel weiterhin im Zeitplan für die danach folgende Generation. Die 22-nm-Technologie soll ab 2011 Einzug in den Markt halten.

Weitere Details werden in den kommenden Woche erwartet, wenn Intel auf der ISSCC mehrere Präsentationen zu unterschiedlichsten Themen abhalten wird. Auch der kommende Xeon mit acht Kernen wird dabei ein wichtiges Thema sein. Vorab stellte Intel bereits eine kleine Übersicht zur Verfügung, was sich im Server-Markt in den kommenden Wochen und Monaten tun wird.

Übersicht von Intel
Übersicht von Intel