News : AMD: Auch Zwei-Kern-CPUs mit 6 MB L3-Cache?

, 73 Kommentare

Neue Meldungen zu den kommenden Prozessoren vn AMD gibt es aktuell fast jeden Tag. Während hier und da parallel sowohl von einer Verschiebung, aber gleichzeitig auch dem pünktlichen Start der Quad-Core-Prozessoren ohne L3-Cache berichtet wurde, liegt der Fokus heute auf den kommenden Dual-Core-Modellen. Dabei taucht ein ganz neues Modell auf.

Der Codename dieses neuen Prozessor soll angeblich „Callisto“ lauten, berichtet Fudzilla am Dienstag. Dieser fügt sich in das bisherige Portfolio von AMD, wird es doch ein Prozessor mit 6 MByte L3-Cache. Bisher gibt es Modelle von AMD mit vier und auch drei Kernen, die über die volle L3-Cache-Bestückung verfügen, jedoch war inoffiziellen Roadmaps zufolge noch nie ein Prozessor mit zwei Kernen vorgesehen, der mit einen großen L3-Cache daherkommt. Der Dual-Core-Prozessor ist von der Warte her gesehen also kein vollkommen unmögliches Modell, es dürfte einfach nur die Technik weiter fortgesetzt werden. Teildefekte Prozessoren werden nicht mehr als Vier-Kern-CPU verkauft, sondern entweder als Drei- oder gar Dual-Core-Prozessor. Der L2-Cache ist bei allen Varianten mit je 512 KByte pro Kern identisch groß.

Fügen wir anhand der bisher sehr dürftigen Informationen unsere altbekannte Tabelle fort, ergibt sich folgendes Bild. Auch von einer leichten Aktualisierung sind dabei die Prozessoren im Frühjahr betroffen, die teilweise nun angeblich erst im dritten Quartal erscheinen sollen. Dies trifft angeblich insbesondere auf die CPUs komplett ohne L3-Cache zu, obwohl sich die Berichte nur auf die Quad-Core-Modelle beziehen. Wenn die Meldungen stimmen, dürfte die Verspätung der Prozessoren mit vier Kernen ohne L3-Cache aber auch auf die Triple-Core-Prozessor zutreffen.

Übersicht der (kommenden) 45-nm-Prozessoren von AMD
Bezeichnung Prozessorkern Takt Cache (L2+L3) TDP Sockel Verfügbarkeit
Phenom II X4 950 Deneb 3,1 GHz 2 + 6 MB 125 W AM3 April 2009
Phenom II X4 945 Deneb 3,0 GHz 2 + 6 MB 125 W AM3 April 2009
Phenom II X4 940 Deneb 3,0 GHz 2 + 6 MB 125 W AM2+ seit 08.01.2009
Phenom II X4 925 Deneb 2,8 GHz 2 + 6 MB 95 W AM3 März/April 2009
Phenom II X4 920 Deneb 2,8 GHz 2 + 6 MB 125 W AM2+ seit 08.01.2009
Phenom II X4 910 Deneb 2,6 GHz 2 + 6 MB 95 W AM3 seit 09.02.2009
Phenom II X4 810 Deneb 2,6 GHz 2 + 4 MB 95 W AM3 seit 09.02.2009
Phenom II X4 805 Deneb 2,5 GHz 2 + 4 MB 95 W AM3 seit 09.02.2009
Phenom II X3 720 Heka 2,8 GHz 1,5 + 6 MB 95 W AM3 seit 09.02.2009
Phenom II X3 710 Heka 2,6 GHz 1,5 + 6 MB 95 W AM3 seit 09.02.2009
Athlon X4 615 Propus 2,7 GHz 2 MB 95 W AM3 Q3 2009
Athlon X4 605 Propus 2,5 GHz 2 MB 95 W AM3 Q3 2009
Athlon X4 605e Propus 2,3 GHz 2 MB 45 W AM3 Q2 2009
Athlon X4 600e Propus 2,2 GHz 2 MB 45 W AM3 Q2 2009
Athlon X3 420 Rana 2,8 GHz 1,5 MB 95 W AM3 Q2 2009 (?)
Athlon X3 410 Rana 2,6 GHz 1,5 MB 95 W AM3 Q2 2009 (?)
Athlon X3 405e Rana 2,5 GHz 1,5 MB 45 W AM3 Q2 2009 (?)
Athlon X3 4xxe Rana 2,1 – 2,4 GHz 1,5 MB 45 W AM3 Q2 2009 (?)
Phenom II X2/Athlon X2 xxx Callisto 2,x – x,x GHz 1 + 6 MB 95 W (?) AM3 Q2 2009
Athlon X2 240 Regor 2,8 GHz 2 MB (?) 65 W AM3 Juni 2009
Athlon X2 235 Regor 2,7 GHz 2 MB (?) 65 W AM3 Juni 2009