News : Auch ein Core i7-950 mit 3,06 GHz kommt

, 45 Kommentare

Bereits vor einer Woche wurden ausführliche Informationen zum kommenden Flaggschiff der Core-i7-Familie bekannt, heute gibt es Nachschub. Demnach wird das aktuelle Modelle 940 in Form des Core i7-950 mit dann 3,06 GHz Verstärkung bekommen. Und der Preis bleibt gleich.

Geht es nach den Informationen von HKEPC, übernimmt der Core i7-950 den Platz des Modells 940 für einen Preis von 562 US-Dollar. Ob dies gleichzeitig heißt, dass der 940 im Preis sinken wird, ist aktuell noch nicht bekannt, aber wahrscheinlich. Es dürfte dann aber einen Zwischenschritt zwischen dem aktuellen Modell 920 für 284 US-Dollar und dem dann 562 US-Dollar teuren Core i7-950 geben, den der Core i7-940 einnimmt.

Wenn man sieht, dass der mittlere Prozessor fast genau das Doppelte vom kleinen Modell kostet, dann könnte das neue Modell für eine Preissenkung des Core i7-940 auf geschätzte 400 US-Dollar sorgen. Die Tabelle der Kollegen könnte man jedoch auch so interpretieren, dass Core i7-940 und 965 XE aus dem Portfolio fallen, da ihr Preis wie beim Core i7-920 im zweiten Quartal nicht mehr mit angegeben ist. Wir gehen jedoch nicht davon aus, dass Intel nach nicht einmal einem halben Jahr die ersten Core i7 aus dem Portfolio nimmt.

Preisliste und neue Modelle der Core i7
Preisliste und neue Modelle der Core i7

Sowohl das neue Flaggschiff Core i7-975 Extreme Edition für 999 US-Dollar als auch der Core i7-950 sollen im neuen D0-Stepping im zweiten Quartal in den Handel genommen. Ein genaueres Datum ist bisher nicht bekannt.