News : Eee PC 1000HE mit über 9 Stunden Laufzeit?

, 82 Kommentare

Netbooks hier, Netbooks da. Bereits auf der in Las Vegas stattfindenden Messe CES konnte man nicht nur bei Asus sehen, dass Netbooks sowie Notebooks einen sehr hohen Stellenrang bei diversen Herstellern haben. Und so wundert es keinen, dass beinahe wöchentlich neue Produkte angekündigt werden.

Asus wird nun in Kürze den Eee PC 1000HE ins Produktportfolio aufnehmen, der mit einem Intel Atom N270 beziehungsweise einem Atom N280 in Zusammenarbeit mit dem neuen GN40-Chipsatz rechnen wird. Ein 1.024 MB großer DDR2-Speicher steht dem Produkt zur Verfügung, das die Daten auf einem zehn Zoll großen Display mit LED-Backlight darstellen kann. Als Betriebssystem setzt Asus bei dem Eee PC 1000HE auf Windows XP in der Home-Edition.

Als Festplatte kommt ein 160 GB großes Exemplar sowie ein 10 GB großer „Eee Storage“ zum Einsatz. Den Kontakt mit der Außenwelt kann das 1,45 kg schwere Netbook mittels einer Wireless-LAN-Verbindung nach dem „802.11 b/g/n“-Standard, Bluetooth und einem gewöhnlichen RJ45-Stecker aufnehmen. Als Besonderheit gibt Asus bei dem Eee PC 1000HE eine Akkulaufzeit von langen 9,5 Stunden an, womit man die längste Laufzeit eines Netbooks inne haben möchte. Je nach den genutzten Applikationen kann die Laufzeit aber natürlich variieren.

Asus Eee PC 1000HE
Asus Eee PC 1000HE

Wann genau und für welchen Preis das Eee PC 1000HE in Deutschland erscheint, ist aktuell noch unbekannt.