News : Erste Bilder einer GeForce GTS 250 von XFX

, 40 Kommentare

Sämtliche Spatzen dieser Welt pfeifen es von allen Dächern: Nvidia wird voraussichtlich pünktlich zur Computermesse CeBIT, die in zwei Wochen starten wird, die GeForce GTS 250 auf den Markt bringen. Dabei handelt es sich aber nicht um ein Produkt mit einer GT2xx-GPU.

Es kommt der altbekannte G92b-Chip zum Einsatz, der auch schon auf der GeForce 9800 GTX+ Verwendung findet. Anscheinend ändert Nvidia nichtmals die Taktraten der Grafikkarte, einzig ein 1.024 MB großer Framebuffer scheint die GeForce GTS 250 vom „Vorgänger“ zu unterscheiden. Gesichert sind diese Informationen jedoch noch nicht. Man kann nun jedoch zumindest garantieren, dass es eine GeForce GTS 250 geben wird. Denn es sind nun erste Produktfotos des Herstellers XFX an die Öffentlichkeit gelangt.

XFX GeForce GTS 250
XFX GeForce GTS 250
XFX GeForce GTS 250
XFX GeForce GTS 250

Die zwei Bilder sind jedoch nicht sonderlich spannend, da ein großer Kühler sämtliche Details bedeckt. Dabei handelt es sich übrigens nicht um den Referenzlüfter von Nvidia, sondern um eine Eigenkreation von XFX. Dasselbe Kühlsystem setzt der Hersteller auch schon auf einigen Radeon-HD-4800-Karten ein.