News : Hyundai stellt 22"-Display mit DVB-T-Tuner vor

, 7 Kommentare

Das Multifunktionsdisplay W220T erweitert beim koreanischen Displayhersteller Hyundai die erfolgreiche und schon mehrfach ausgezeichnete W-Serie um ein Gerät mit integriertem analogen und digitalen DVB-T Tuner.

Dem Konzept der Multifunktionsdisplays (L17+, L19+, M90W und M220W) bei Hyundai folgend, wird auch der W220T mit einem A-Si TFT TN-Panel ausgestattet. Durch eine Reaktionszeit von nur 5 ms sollen Schlierenbildung und Nachzieheffekte bei schnell bewegten Bildinhalten sowohl im Monitor- als auch im TV-Betrieb ausgeschlossen werden. Das dynamische Kontrastverhältnis liegt bei hohen 10.000:1, der Helligkeitswert beträgt 300 cd/m². Der Betrachtungswinkel des eingesetzten A-Si TFT TN-Panels, das nach ISO 13406-2 (Pixelfehlerklasse II) zertifiziert ist, beträgt 160° sowohl im horizontalen als auch im vertikalen Einblickwickel. Die maximale Auflösung des Gerätes beträgt 1680 x 1050 Pixel bei 60 Hz.

Hyundai W220T

Der Monitor wird wie gewohnt über den analogen D-Sub Anschluss verbunden. Die Multimedia-Anschlüsse HDMI und SCART ermöglichen zudem den Anschluss einer Vielzahl an multimedialen Endgeräten wie z.B. DVD-Player, Spielekonsolen oder Digitalkameras. Der Fernsehempfang erfolgt über den integrierten analogen und digitalen (DVB-T) Hybrid-Tuner, der eine Teletext-Funktion hat und per Infrarot-Fernbedienung angesteuert wird. Um auch eigenständig als Fernseher agieren zu können verfügt der W220T über zwei Lautsprecher, die mit einer Ausgangsleistung von 3 Watt arbeiten.

Der Hyundai W220T ist ab sofort in Deutschland verfügbar. Die Garantiezeit beträgt 3 Jahre inklusive Pick-up, Repair & Return Service. Der empfohlene Verkaufspreise liegt bei 309,- Euro inkl. MwSt, im Preisvergleich wird er aber bereits ab 245 Euro gelistet.