News : PowerDirector für ATi Stream und CUDA ist da

, 30 Kommentare

GPU-Computing ist aktuell sicherlich eines der interessantesten Themen im Hardware-Markt, da hinter dieser Technologie ein großes Potenzial steckt, aber keiner weiß, ob es sich durchsetzen kann. ATi bietet als entsprechende Schnittstelle CAL/CTM (ATi Stream)an, Nvidia setzt dagegen auf CUDA.

Aktuell fehlt es vor allem im Mainstream-Consumer-Markt noch an einer angepassten Software. Und wenn es mal eine gibt, kann man diese meistens nur auf einer ATi- oder einer Nvidia-GPU nutzen, auf beiden meistens aber nicht. Anders dagegen der PowerDirector von CyberLink, der mit dem neuesten Update mittlerweile sowohl ATi Stream als auch CUDA nutzen kann, um die Rechenarbeit massiv zu beschleunigen.

Das neueste Update für den PowerDirector 7 wurde am 4. Februar zum Download bereit gestellt und trägt den Namen „Build 2519“. Käufer der Vollversion können sich das Update einfach herunterladen und installieren. Eine Testversion der ATi-Stream-Version gibt es aber noch nicht, während Nvidia-Kunden sich bereits eine angepasste Demo-Version herunterladen können. Eine ATi-Stream-Demo wird die kommenden Tagen aber sicherlich folgen.