5/5 Scythe Fenriswolf im Test : Design Made in Germany

, 67 Kommentare

Fazit

Ein endgültiges Urteil über das Scythe Fenriswolf ist so einfach nicht zu fällen. Es ist zweifellos im Hinblick auf Material und Verarbeitung ein sehr gutes Gehäuse, auch das Design dürfte viele Käufer ansprechen. Allerdings ist es ohne weitere Modifikationen technisch nur Mittelmaß und dafür mit einem empfohlenen Preis von 119 Euro unterm Strich zu teuer. Wirklich geeignet ist das Gehäuse allerdings für Bastler, die mit dem Scythe Fenriswolf eine qualitativ hochwertige Basis mit viel Spielraum zur Umsetzung extravaganter Wünsche erhalten. Für diesen Zweck, für den das Gehäuse in erster Linie auch geschaffen wurde, können wir eine klare Empfehlung aussprechen. Ziel erreicht.

Scythe Fenriswolf
Scythe Fenriswolf

Das Scythe Fenriswolf wird laut Hersteller in wenigen Wochen mit einer unverbindlichen Preisempfehlung von 119 Euro im deutschen Handel erhältlich sein. So lange müssen sich Interessenten noch gedulden.

Tagesaktuelle Preis und Verfügbarkeit:

Dieser Artikel war interessant, hilfreich oder beides? Die Redaktion freut sich über jede Unterstützung in Form deaktivierter Werbeblocker oder eines Abonnements von ComputerBase Pro. Mehr zum Thema Anzeigen auf ComputerBase.