News : Wikipedia-Buch selbst zusammenstellen

, 49 Kommentare

Seit September 2008 ist das 1.000 Seiten fassende „Wikipedia Lexikon in einem Band“ für 19,95 Euro im Handel verfügbar, das die am häufigsten frequentierten Einträge der deutschen Wikipedia der Jahre 2007 und 2008 enthält. Ab sofort kann sich jeder Interessent sein ganz persönliches Wikipedia-Lexikon in Papierform zusammenstellen.

Eine entsprechende Erweiterung der deutschen Wikipedia haben die Wikimedia Foundation und die PediaPress GmbH heute veröffentlicht. Angekündigt wurde das Projekt bereits zu Frankfurter Buchmesse im Jahr 2008. Die Implementierung in der englischen Wikipedia und weiteren Wikimedia-Projekten ist noch für das Frühjahr 2009 geplant.

Ab sofort können Artikel beim Störbern im Lexikon dem persönlichen Buch per Klick hinzu gefügt und anschließend bestellt werden. Auch ein kostenloser Download im PDF-Format ist möglich. Bilder werden in der gedruckten Variante in schwarz-weiß dargestellt.

Bücher bei Wikipedia erstellen

Der Preis für ein maßgeschneidertes Buch ist abhängig von der Seitenzahl. Die ersten 100 Seiten kosten pauschal 8,00 Euro, je weitere 100 Seiten sind 3,00 Euro zu zahlen. Ein Buch mit 300 Seiten kostet beispielsweise 14,00 Euro. Innerhalb Europas kommen pauschal 3,00 Euro Versandkosten hinzu. Für jedes verkaufte Buch erhält die Wikimedia Foundation zehn Prozent vom Bruttopreis.