News : 150 Freiminuten für Fonic-Neukunden

, 28 Kommentare

Der Mobilfunk-Discounter-Markt ist weiterhin stark umkämpft – und so verwundert es nicht, dass die entsprechenden Anbieter immer wieder mit neuen Angeboten locken. Der o2-Ableger Fonic geht nun in einer zeitlich begrenzten Aktion mit einem einmaligen Freiminuten-Paket auf Kundenfang.

Neukunden, die sich im Zeitraum vom 30. März bis 13. April auf der Website des Mobilfunk-Discounters eine SIM-Karte bestellen und diese bis zum 20. April 2009 freischalten, sichern sich einen Startbonus von 150 Freiminuten. Nach Verbrauch der Freiminuten telefoniert man zum gewohnten Einheitstarif von 9 Cent/Min. Die Gutschrift der zweieinhalb Stunden Gesprächsguthaben erfolgt – technisch bedingt, wie es bei Fonic heißt – allerdings zweiphasig: 75 Freiminuten sofort bei Aktivierung und weitere 75 Freiminuten am 21. April.

Die 150 Freiminuten sind ein Jahr gültig und können für Anrufe in alle deutschen Netze sowie ins Festnetz von Europa, den USA und Kanada genutzt werden (siehe Klapptext).

Freiminuten-Aktion, Länder