News : AMD: 32-nm-Prozessoren bereits 2010

, 49 Kommentare

AMDs CEO Dirk Meyer hat angekündigt, dass die Fertigung von Prozessoren im 32-nm-Verfahren nicht erst 2011, sondern bereits für Mitte 2010 vorgesehen ist. Die Massenproduktion soll im vierten Quartal des Jahres anlaufen.

Dieser Zeitplan scheint aber nur im optimalen Fall haltbar zu sein, sofern Probleme auftreten, dürfte sich der Fertigungsbeginn wieder bis 2011 hinauszögern. Der vorgezogene Start der 32-nm-Fertigung brächte für AMD den Vorteil mit sich, dass man den Abstand im Produktzyklus zu Intel verkürzen könnte.

Intels 32-nm-Chips mit dem Codenamen „Westmere“ sind für das vierte Quartal dieses Jahres vorgesehen und wären somit rund ein Jahr vor den Pendants von AMD auf dem Markt. Damit bliebe der bisherige Abstand konstant: Die 45-nm-Prozessoren von Intel starteten ebenfalls rund ein Jahr eher als die entsprechenden Modelle von AMD.