News : Gov. Schwarzenegger auf der CeBIT

, 52 Kommentare

Nachdem im letzten Jahr die Messeeröffnung durch Bundeskanzlerin Angela Merkel und Frankreichs Ministerpräsident Nicolas Sarkozy relativ unscheinbar von statten ging, zog der Besuch von Arnold Schwarzenegger eindeutig mehr Aufmerksamkeit auf sich.

Bereits gestern hatte der ehemalige Bodybuilder, Schauspieler und amtierender Gouverneur des US-Bundesstaats Kalifornien, welcher dieses Jahr Partner der CeBIT ist, zusammen mit Angela Merkel und dem niedersächsischen Ministerpräsidenten Christian Wulff die diesjährige CeBIT eröffnet. Bei dem heutigen Rundgang über die Messe besuchte der Hollywood-Star, der insbesondere durch die Terminator-Filmreihe weltweit bekannt wurde, verschiedene Hallen und Stände auf der weltgrößten Messe der ITK-Branche.

Arnold Schwarzenegger mit Angela Merkel und Christian Wulff
Arnold Schwarzenegger mit Angela Merkel und Christian Wulff

Laut Schwarzenegger sei der IT-Markt ein wichtiges Standbein im Kampf gegen die weltweite Wirtschaftskrise. Im Rahmen einer Presseveranstaltung versprach er mit den aus den Terminator-Filmen bekannten Worten „I'll be back“ ein Wiedersehen in Hannover. Ginge es nach Angela Merkel, könne Arnold Schwarzenegger ruhig jedes Jahr wieder kommen.