News : Microsoft-Patchday März 2009: drei Bulletins

, 8 Kommentare

Zum März-Patchday bietet der Softwaregigant aus Redmond drei Sicherheitsbulletins an, die sich alle an die aktuellen Windows-Betriebssysteme bzw. Windows-Serverversionen richten. Dabei stuft auch diesen Monat Microsoft ein Bulletin als kritisch ein.

Aufgrund der höchsten Gefahreneinstufung eines Bulletins empfehlen wir auch diesen Monat, die Updates schnellstmöglich zu installieren bzw. zu verteilen, um Exploits zuvor zu kommen.

Weiterführende Informationen bieten wie immer Microsofts TechNet-Seiten an. Aktualisiert wurde wie jeden Monat auch das Tool zum Entfernen bösartiger Software, die Junk-E-Mail-Signaturen von Windows Mail (x86, x64) und die von Microsoft Outlook (2003, 2007).

Downloads