News : „Resident Evil 5“ mit beachtlicher Auslieferung

, 54 Kommentare

Mit einem über zehnjährigen Bestehen gehört die Grusel-Shooter-Reihe „Resident Evil“ zur Riege der altehrwürdigen Spiele-Marken. Und auch der neue Teil scheint sich größerer Beliebtheit zu erfreuen – zumindest, wenn man die Verschickungszahlen als fundierten Indikator ansieht.

Geht es nach dem Publisher Capcom, so wurde „Resident Evil 5“ weltweit bisher über vier Millionen Mal an Händler verschickt. Dabei muss jedoch bemerkt werden, dass natürlich unklar ist, ob sich diese Anzahl letztenendes auch verkaufen lässt. Dennoch gilt diese erste Nachfrage des Handels als guter Richtwert dafür, in welche Richtung sich ein Titel verkaufstechnisch entwickeln kann. Und auch die ersten realen Absatzzahlen aus Japan weisen mit 400.000 verkauften Exemplaren in der ersten Woche einen positiven Trend aus. Auch die Demo wurde laut Angaben von Capcom mit vier Millionen Downloads stark nachgefragt, was die Verantwortlichen in der Hoffnung bestärkt, solide Verkaufszahlen zu erreichen.