News : Bluetooth 3.0 steht vor der Tür

, 37 Kommentare

Noch diesen Monat, genauer gesagt am 21. April, soll die Bluetooth SIG (Special Interest Group) die Bluetooth-Spezifikation in der Version 3.0 veröffentlichen. Die wichtigste Neuerung ist die Koppelung des von Bluetooth 2.1+EDR bekannten Kurzstreckenfunks mit WLAN-Technologie (IEEE 802.11).

Während für viele Anwendungen die 3 MBit/s ausreichen, die Bluetooth 2.1+EDR bietet, können größere Datenübertragungen verhältnismäßig viel Zeit in Anspruch nehmen. Hier soll nun die WLAN-Technologie ins Spiel kommen. Erkennt das Gerät, dass größere Datenmengen zu übertragen sind, sollen Sender und Empfänger sich selbstständig auf einen Wechsel der Übertragungstechnik für die Dauer der Datenübertragung einigen können, um anschließend wieder in den „langsamen“ aber sparsamen Bluetooth-Übertragungsmodus zu wechseln.

Zeitgleich mit der Vorstellung des Standards sollen auch die ersten Hersteller mit entsprechenden Chip-Sampeln bekanntgegeben werden.