News : Dual-Core-Atom-Mainboard auch von Gigabyte

, 24 Kommentare

Der Atom-Prozessor von Intel mit zwei Kernen ist offiziell schon eine Weile auf dem Markt, doch Systeme – egal ob Netbook oder Nettop – sind mit dem Prozessor noch sehr rar gesät. Nachdem neben Intel auch MSI jedoch bereits eine Platine für eben diesen Markt bietet, zieht auch Gigabyte nach.

Da jedoch sowohl MSI als auch Gigabyte auf den Intel-Chipsatz 945GC setzen, sind quasi keine Unterschiede zwischen den beiden Probanden erkennbar. Beide verfügen über einen Atom 330 mit 1,6 GHz und zwei Kernen, dem maximal 2 GByte DDR2-Speicher in Form eines SODIMM-Riegels zur Seite stehen. Gigabit-LAN gibt es ebenso bei beiden Platinen wie zwei SATA- und einen IDE-Anschluss. Eine ähnlich ausgestattete Platine aus dem Hause Elitegroup durfte sich mit einem Atom 330 in unserem Test sowohl gegen den Atom 230 und AMDs günstige Konkurrenz beweisen.

MSI Wind Board 330
MSI Wind Board 330
Gigabyte GA-GC330UD
Gigabyte GA-GC330UD
MSI Wind Board 330 I/O-Panel
MSI Wind Board 330 I/O-Panel
Gigabyte GA-GC330UD I/O-Panel
Gigabyte GA-GC330UD I/O-Panel

Das MSI Wind Board 330 ist bereits seit längerer Zeit ab 103 Euro gelistet und anscheinend auch verfügbar. Das Gigabyte GA-GC330UD sollte demnächst folgen. Der Platzhirsch in dem Marktsegment ist aber weiterhin Intel mit einen äquivalent ausgestatteten Mainboard, das mit knapp 70 Euro jedoch deutlich günstiger ist.