News : Kingston nun mit DDR3-Speicher für Notebooks

, 23 Kommentare

Im Desktop-Segment ist moderner DDR3-Speicher schon länger angekommen und mittlerweile auch für akzeptable Preise zu haben. Notebooks mit DDR3-Speicher gibt es zwar ebenso, jedoch ist dort das Angebot noch nicht so vielfältig wie im Desktop-Segment.

Kingston erweitert daher das eigene DDR3-Portfolio für Notebooks um einen neuen SO-DIMM-Speicher aus der HyperX-Serie und richtet sich damit speziell an Spieler. Der genaue Name des Speichers lautet „KHX8500S3ULK2/4GX“. Er besitzt eine Kapazität von 4 GB, die sich aus zwei 2-GB-Modulen zusammen setzt. Die Taktrate des Speichers liegt bei 1.066 MHz.

Die Speichertimings betragen CL5-5-5-15 bei einer Spannung von 1,5 Volt. Diese entspricht also den JEDEC-Spezifikationen für DDR3-Speicher. Darüber hinaus unterstützt der Speicher noch XMP-Profile, die es auf Intel-Notebooks ermöglichen, die optimale Taktrate, Spannung und Zugriffszeiten für die Module auf Knopfdruck einzustellen.

Kingston KHX8500S3ULK2/4GX
Kingston KHX8500S3ULK2/4GX

Die unverbindliche Preisempfehlung liegt bei etwa 120 Euro.