News : MSI GeForce GTX 260 Lightning jetzt offiziell

, 59 Kommentare

Ein Großer Kühler, eine 10-Phasen-Stromversorgung und ein externes Kontrollpanel zum Übertakten der Grafikkarte – all' diese Punkte sollen die bereits zur CeBIT gezeigt und jetzt offiziell eingeführte GeForce GTX 260 Lightning aus dem Hause MSI von der Konkurrenz abheben.

Eine eigens eingerichtete Webseite soll ordentlich die Werbetrommel für die Karte rühren. Insbesondere auf die 10-Phasen-Stromversorgung ist man stolz, soll sich diese doch deutlich von dem Referenzmodell mit sechs Phasen unterschieden. Dieser markante Unterschied soll zusammen mit dem großen Kühler beachtliche Taktfrequenzen erlauben, mit denen nach MSIs internen Tests selbst eine neue GeForce GTX 275 geschlagen wird.

Ab Werk taktet die GTX 260 Lightning mit 648/1.458/1.050 MHz, im Labor wurden jedoch bereits Karten mit 770/1.600/1.050 MHz betreiben. Zusätzlich sollen die 1.792 MByte Grafikspeicher einen Vorteil gegenüber dem Referenzdesign der GTX 260 und auch der GTX 275 bieten.

MSI GeForce GTX 260 Lightning

Wie MSIs Präsentation zum Ende verrät, sollen bereits zur Computex 2009 Anfang Juni weitere Modelle aus der neu geschaffenen Lightning-Serie vorgestellt werden.