News : Neue übertaktete, schwarze GTX 260 von Sparkle

, 35 Kommentare

Sparkle hat noch einmal sein Portfolio um eine GeForce GTX 260 erweitert, die auf ein neues, komplett schwarzes PCB setzt. Die Neuauflage erlaubt höhere Taktraten in allen Bereichen, als Ausstattungsbonus gibt es die mitgelieferte Software SPA Tune mit vorgefertigten Profilen.

Das Modell Calibre X260/X260 HM kommt so mit einem von 576 MHz beim Referenzmodell auf maximal 650 MHz gesteigerten Chiptakt in den Handel. Die Shader-Frequenz wurde von 1.242 auf 1.404 MHz angehoben. Der 896 MByte große GDDR3-Speicher arbeitet mit effektiven 1.998 MHz. Die vorgefertigten Profile der Software SPA Tune bieten zudem einen grünen Modus mit den Taktraten 400/600/800 (Chip/Shader/RAM), eine normale Einstellung, die mit 576/1.242/1.998 MHz dem Referenzdesign entspricht, und zu guter Letzt dem Overclocking-Teil mit 650/1.404/1.998 MHz. Neben den Taktraten gibt die Software auch die Chiptemperatur und die Umdrehungsgeschwindigkeit des Lüfters aus. Die Karte mit zwei DVI-Ausgängen und mitgeliefertem HDMI-Adapter soll in Kürze zu einem unbekannten Preis verfügbar sein.