News : Platform-A vermarktet ComputerBase

, 41 Kommentare

Nach dem unrühmlichen Ende der Vermarktungskooperation zwischen ComputerBase und Lycos Europe Anfang des Jahres übernimmt mit sofortiger Wirkung die AOL Werbesparte Platform-A die Vermarktung von ComputerBase.

Da (im Gegensatz zur Kooperation mit Lycos) keine Veränderungen am Design der Seite vorgenommen wurden, dürfte der Wechsel in den vergangenen Tagen für die meisten Leser unbemerkt über die Bühne gegangen sein.

Nicht nur der Fortbestand von ComputerBase, gemäß AGOF Internet Facts 2008-IV (PDF) hinter Chip, Computerbild, PC-Welt und Netzwelt das zurzeit fünftgrößte IT-Online-Magazin Deutschlands (Heise Online ist nicht in der AGOF gelistet), ist damit langfristig sichergestellt, auch können wir uns nach einer nur gut einen Monat währenden Übergangsphase wieder mit vollem Einsatz allein auf unsere Kernkompetenz, die journalistische Arbeit, konzentrieren. Die strikte Trennung von Redaktion und Anzeigenverkauf garantiert auch weiterhin die absolute Unabhängigkeit unserer Berichterstattung.

Das ComputerBase-Team