3/10 Direct3D 10.1 im Test : Fünf Spiele mit Microsofts API im Vergleich

, 207 Kommentare

Performance Direct3D-10.1-Spiele

Battleforge

Battleforge macht den Anfang unserer Direct3D-10-Tests. Das Strategiespiel wurde von EA Phenomic entwickelt und macht einiges anders als vergleichbare Titel. So stellt man vor Spielbeginn die eigenen Einheiten anhand eines „Kartendecks“ selber zusammen, die man dann im Laufe des Spiels „legen“ kann. Nicht nur spielerisch, auch grafisch macht die Battleforge-Engine eine gute Figur. Das Spiel bietet den Support von Direct3D 10(.1), schicke Texturen sowie aufwendige Effekte, sodass die Spielwelt erfrischend modern aussieht. Doch dies hat auch einen spürbaren Performancehunger zu Folge, der die Grafikkarte und den Hauptprozessor stark belastet. Als Benchmark nutzen wir eine integrierte Funktion, damit der Ablauf für alle Testkandidaten immer gleich ist.

YouTube-Video: ComputerBase: Battleforge DirectX 10.1 Testsequenz
Battleforge - 1920x1200 1xAA/1xAF
  • Durchschnitt:
    • ATi Radeon HD 4870 X2
      61,1
    • Nvidia GeForce GTX 295
      55,7
    • ATi Radeon HD 4890
      36,6
    • Nvidia GeForce GTX 275
      32,8
    • ATi Radeon HD 4870 1GB
      32,6
    • Nvidia GeForce GTX 260
      27,0
    • ATi Radeon HD 4850
      22,2
    • Nvidia GeForce 9800 GTX+
      16,3
    • ATi Radeon HD 4670
      12,2
    • Nvidia GeForce 9600 GSO
      9,3
  • Minimal:
    • Nvidia GeForce GTX 295
      46,0
    • ATi Radeon HD 4870 X2
      36,0
    • ATi Radeon HD 4890
      27,0
    • Nvidia GeForce GTX 275
      26,0
    • ATi Radeon HD 4870 1GB
      23,0
    • Nvidia GeForce GTX 260
      22,0
    • ATi Radeon HD 4850
      15,0
    • Nvidia GeForce 9800 GTX+
      13,0
    • ATi Radeon HD 4670
      7,0
    • Nvidia GeForce 9600 GSO
      5,0
Battleforge - 1920x1200 4xAA/16xAF
  • Durchschnitt:
    • Nvidia GeForce GTX 295
      47,5
    • ATi Radeon HD 4870 X2
      45,0
    • ATi Radeon HD 4890
      31,8
    • ATi Radeon HD 4870 1GB
      28,4
    • Nvidia GeForce GTX 275
      27,5
    • Nvidia GeForce GTX 260
      23,1
    • ATi Radeon HD 4850
      17,0
    • Nvidia GeForce 9800 GTX+
      9,6
    • ATi Radeon HD 4670
      8,8
    • Nvidia GeForce 9600 GSO
      6,8
  • Minimal:
    • Nvidia GeForce GTX 295
      38,0
    • ATi Radeon HD 4870 X2
      30,0
    • ATi Radeon HD 4890
      20,0
    • Nvidia GeForce GTX 275
      20,0
    • ATi Radeon HD 4870 1GB
      19,0
    • Nvidia GeForce GTX 260
      17,0
    • ATi Radeon HD 4850
      10,0
    • Nvidia GeForce 9800 GTX+
      6,0
    • ATi Radeon HD 4670
      4,0
    • Nvidia GeForce 9600 GSO
      3,0

Auf der nächsten Seite: Far Cry 2