News : Zotac GeForce 9300-ITX WiFi ab sofort lieferbar

, 82 Kommentare

Der GeForce-9300-Chipsatz von Nvidia ist, abgesehen vom GeForce 9400, der stärkste integrierte Grafikchip (inklusive Chipsatz) für Intel-Mainboards. Diesen gibt es im Micro-ATX-Format oder alternativ im noch kleineren ITX-Standard. Zotac produziert ein entsprechendes Mainboard, das mittlerweile auch in Deutschland lieferbar ist.

Ab etwa 125 Euro ist das „Zotac 9300-ITX WiFi“ mittlerweile zu haben, was sämtliche LGA775-Prozessoren von Intel mit einem maximalen FSB von 1.333 MHz tragen kann. Zwei DDR2-Slots stehen dem Kunden zur Verfügung, die mit bis zu 800 MHz angesprochen werden können. Darüber hinaus gibt es noch einen vollwertigen PCIe-x16-Slot, sodass falls gewünscht auch eine leistungsstärkere Grafikkarte eingesetzt werden kann.

Zotac GeForce 9300-ITX WIFI
Zotac GeForce 9300-ITX WIFI
Zotac GeForce 9300-ITX WIFI
Zotac GeForce 9300-ITX WIFI
Zotac GeForce 9300-ITX WIFI

Der GeForce-9300-Grafikchip kann entweder über einen D-SUB-, DVI- oder einen HDMI-Anschluss angesteuert werden. Das 9300-ITX WiFi unterstützt wie im Namen bereits enthalten Wireless LAN nach dem 802.11b/g-Standard. Eine Antenne ist im Lieferumfang enthalten. Sechs USB-2.0-, einen eSATA- und zwei SATA-II-Anschlüsse sind ebenso mit von der Partie. Zotac kühlt den GeForce-9300-Chipsatz mit einem recht kleinen passiven Kühlkörper. Die Garantie auf das 9300-ITX WiFi beträgt fünf Jahre.

Zotac GeForce 9300-ITX WIFI
Zotac GeForce 9300-ITX WIFI
Zotac GeForce 9300-ITX WIFI
Zotac GeForce 9300-ITX WIFI