News : Zwei neue, starke Netzteile von Asus

, 32 Kommentare

Asus hat in dieser Woche zwei neue High-End-Netzteile mit 850 und 1.000 Watt vorgestellt, die eine Effizienz von bis zu 86 Prozent erreichen sollen. Mit sechs 8-Pin-Stromstecker für Grafikkarten ist die Zielgruppe des 1.000-Watt-Probanden klar definiert.

Der kleinere Vertreter besitzt immerhin noch vier dieser Stromstecker für Grafiklösungen. Acht SATA-Stromstecker sind in beiden Fällen mit von der Partie, einen kleinen Unterschied gibt es noch bei den herkömmlichen Steckern für ältere Festplatten und Laufwerke. Dort wird das 1.000-Watt-Modell sechs Anschlüsse zur Verfügung stellen, das kleinere Modell wiederum vier. In beiden Fällen sorgt ein 135-mm-Lüfter für die notwendige Frischluft der 200 x 150 x 86 mm großen Netzteile.

Asus G-1000HA und G-850HA
Asus G-1000HA und G-850HA

Gemäß den Prüfberichten von 80Plus.org erreicht das Modell mit 1.000 Watt eine durchschnittliche Effizienz von 84,99 Prozent, das kleinere Modell mit 850 Watt bringt es gar auf 85,15 Prozent. Die durchschnittliche Effizienz wird immer bei einer Belastung bei 50 Prozent angegeben, was im Fall des Netzteils mit 1.000 Watt aber auch beim kleineren Probanden schon eine ganze Menge ist.

Gelistet sind die beiden Modelle G-1000HA und G-850HA bisher noch nicht, eine Preisvorstellung gab Asus in der Pressemeldung ebenfalls nicht bekannt.