News : Acers 11,6-Zoll-Netbook kostet 429 Euro

, 37 Kommentare

Nachdem schon vor einigen Wochen die ersten Details des Acer Aspire one 751 publik wurden, folgt nun die offizielle Vorstellung seitens des Herstellers. Demnach bietet das Netbook erwartungsgemäß ein verhältnismäßig großes Display mit 11,6 Zoll sowie einer Auflösung von 1.366 x 768 Bildpunkten.

Die Basis des Systems bildet Intels Atom Z520 (1,33 GHz; 512 KB L2-Cache; 533 MHz FSB) nebst US15W-Chipsatz sowie 1.024 MB DDR2-Arbeitsspeicher, während sich die Festplattenkapazität auf 160 GB beläuft. Zur weiteren Ausstattung zählen unter anderem 802.11b/g WLAN, Bluetooth, ein VGA-Ausgang, drei USB-2.0-Anschlüsse, ein Audio-in und -out sowie ein 5-in-1-Kartenlesegerät – hinzu kommt eine integrierte Webcam mit 0,3 Megapixel. Das Gehäuse misst ca. 284 (B) x 198 (T) x 25.4 (H) mm bei einem Gewicht von 1,35 Kilogramm. Der 6-Zellen-Akku mit 5.200 mAh soll dem Netbook eine Laufzeit von bis zu 8,5 Stunden verschaffen. Als Betriebssystem kommt Windows XP zum Einsatz.

Acer Aspire one 751

Offizielle Markteinführung seitens Acer ist Ende Mai, vertrauliche Quellen aus dem Handel gaben gegenüber ComputerBase jedoch bekannt, dass eine großflächige Verfügbarkeit des 12-Zoll-Netbooks wohl erst in vier bis acht Wochen erreicht wird. Der empfohlene Verkaufspreis liegt bei 429 Euro.