News : Scythe Mugen 2 „Kupfer“ wiegt 1,8 Kg

, 90 Kommentare

Im Rahmen einen kleinen Veranstaltung in Asien hat Scythe eine spezielle Version des Mugen 2 gezeigt. Wiegt die Referenzversion des Prozessor-Kühlers schon fast 900 Gramm, bringt es die dort gezeigte Variante komplett aus Kupfer auf ein Gesamtgewicht von sage und schreibe 1,8 Kilogramm.

Das Referenzmodell des Mugen 2 hatte sich in unserem Test dank guter Kühlleistung und sehr guter Verarbeitung die Empfehlung der Redaktion eingeheimst. Die Kühlleistung des komplett aus Kupfer gefertigten Modells dürfte nochmals etwas höher liegen, was jedoch durch das doppelt so hohe Gewicht erkauft wird. Dies mag neben dem potentiellen Preis ein Grund dafür sein, warum Scythe von einer Veröffentlichung solch eines Modells abgesehen hat und die Variante im Glaskasten der nie für den Markt bestimmten Modelle gelandet ist.

Scyte Mugen 2 komplett aus Kupfer
Scyte Mugen 2 komplett aus Kupfer
Scyte Mugen 2 komplett aus Kupfer
Scyte Mugen 2 komplett aus Kupfer

In diesem besagten Glaskasten der Prototypen und nie auf dem Markt verfügbaren Kühler finden sich auch noch weitere Modelle wieder. Mit dabei ist ein „Big Shuriken“, dessen Höhe gegenüber dem original Shuriken etwas reduziert aber gleichzeitig der Lüfter von 100 auf 120 mm vergrößert wurde, so dass er auch in kleine Gehäuse passt. Weiterhin liefert auch der „Kama Grand Cross“ ein mehr als außergewöhnliches Bild ab. Alle gezeigten Modelle liefern dem Hersteller allerdings Inspirationen, die sich auch auf das eine oder andere noch folgende Produkt auswirken dürften.

Scythe Big Shuriken
Scythe Big Shuriken
Scythe Big Shuriken
Scythe Big Shuriken
Scythe Kama Grand Cross
Scythe Kama Grand Cross
Scythe Kama Grand Cross
Scythe Kama Grand Cross