News : „StarCraft II“-Beta: Anmeldung gestartet

, 48 Kommentare

Blizzard hat die StarCraft-II-Webseite (endlich) um den Beta-Bereich ergänzt. Dort können testwillige Spieler sich mit einem Battle.net-Account anmelden und dann darauf hoffen, als einer von wenigen Leuten ausgesucht zu werden, um dann den Blockbuster StarCraft II in der Beta-Phase zu probieren.

Um sich für die Beta von StarCraft II anzumelden, muss man zuerst einen Battle.net-Account einrichten. Um schlussendlich aber berücksichtigt werden zu können, muss ein Betaprofil erstellt werden und die gewünschten Präferenzen für die Betas angeben, an denen man gerne teilnehmen würde. Sobald das Betaprofil, was die Systemspezifikationen und viele weitere Angaben enthält, erfolgreich hochgeladen ist, wird der zugehörige Battle.net-Account dem Pool an potenziellen Betatestern für zukünftige Blizzard-Spiele hinzugefügt. Dies ist wie üblich aber noch keine Garantie, dass man selbst auch berücksichtigt wird. Eine Portion Glück gehört weiterhin dazu.

Starcraft 2

Zunächst soll die Beta in den USA starten, Europa soll kurze Zeit später folgen. Die Beta wird sich einer Meldung von 4Players zufolge auf den Multiplayer-Teil beschränken. Alle drei Rassen, die Terraner, die Protoss und auch die Zerg, können auf verschiedenen Karten in die Schlacht geführt werden. Darüber darf in jedem Land auch frei berichtet werden, so dass uns in Kürze viele unabhängige Berichte und diverse Ansichten der Tester erwarten.