News : ASRock: 12"-Netbook/Notebook mit Nvidia Ion

, 65 Kommentare

Nvidias Plattform mit dem Namen „Ion“ fand auf der Computex allerorts große Zusprüche. Wurden dort zumeist jedoch kleine PCs für den Desktop-Bereich vorgestellt, soll die Technologie auch in Netbooks Einzug halten. ASRocks Multibook G22 ist eines dieser ersten Modelle.

Das Multibook G22 von ASRock setzt auf ein 12,1-Zoll-Display mit einer Auflösung von 1.366 x 768 Bildpunkten. Als Prozessor setzt man auf die Dual-Core-Variante des Atom, den N330 mit 1,6 GHz, dem 2 GByte Arbeitsspeicher zur Seite gestellt werden. Um die Grafik kümmert sich der Ion-Chipsatz mit der integrierten GeForce 9400. Die SATA-Festplatte im Multibook G22 fasst 320 GByte. Weiterhin ist ein 10in1-Cardreader verbaut, zu den typischen Anschlüssen zählen Gigabit-LAN, USB, VGA und Sound. Natürlich gehört auch WLAN, eine Webcam und Bluetooth zur Ausstattung. Darüber hinaus, und ziemlich selten in dieser Klasse zu finden, ist auch ein DVD-Laufwerk verbaut.

ASRock Multibook G22 mit Nvidia Ion
ASRock Multibook G22 mit Nvidia Ion

Die technische Ausstattung entspricht zusammenfassend einem gut ausgestatteten Netbook, mit einer Größe von 305 x 225 x 27~38 mm und einem Gewicht von 1,5 Kilogramm ohne Akku werden jedoch eher typische Notebook-Maße erreicht. Die Verschmelzung der beiden Plattformen nimmt nicht nur durch dieses Modell Form an, Intels CULV-Technologie wird diesen Schritt noch weiter voran treiben und auch AMD wird sich nicht auf Netbooks, sondern kleine Notebooks fokussieren.

Ein Preis oder die Verfügbarkeit des Multibook G22 von ASRock sind bisher noch nicht bekannt. In Japan wird ein ähnliches Modell für knapp 60.000 Yen gelistet, was hierzulande wohl rund 450 Euro entsprechen dürfte. Als Liefertermin wird bei jenem Modell für den japanischen Markt Ende Juni angegeben.