News : Asus MARS 295 kostet soviel wie fünf GTX 285

, 163 Kommentare

Während man auf der Computex lediglich einen groben Termin für die Asus MARS 295 Limited Edition geben konnte, beim Preis aber noch kein Wort verlieren wollte, sind jetzt die ersten Preisvorstellungen bekannt geworden. Ein englischer Shop listet die Karte für mehr als 1.000 britische Pfund, der als Währung bekanntlich noch besser gestellt ist als der Euro.

Was genau für einen Vertreter von Asus „expensive“ heißt – die Aussage gab man ComputerBase auf der Computex zu verstehen – wissen wir mit der ersten Listung der besonderen Karte. Die Listung im Shop von Scan.co.uk würde einen Preis von mehr als 1.200 Euro bedeuten – dafür bekommt man allerdings fast fünf GeForce GTX 285 im Referenzdesign, die im günstigsten Fall keine 260 Euro mehr kosten.

Asus MARS im englischen Shop
Asus MARS im englischen Shop

Die auf 1.000 Exemplare limitierte Karte hat im besagten Shop noch keinen genauen Liefertermin, Asus gab uns gegenüber zuletzt zu verstehen, dass ab Ende Juni die Modelle ausgeliefert werden sollen. Wenn die Vergangenheit jedoch eines gezeigt hat, dann das, dass trotz des hohen Preises die besonderen Modelle recht schnell vergriffen sein werden.

Asus MARS 295 Limited Edition